Testbericht: Whatsexy.de

2019-07-10T05:56:57+00:00Juni 26th, 2019|Kategorien: Chat Seiten, Singlebörse, Social Community|Tags: |0 Kommentare

Testbericht: Whatsexy.de

Achtung keine Empfehlung!

Wir können keine Empfehlung aussprechen, da hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind, und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!

240 F 107414782 uOVgdYTVwt2bSrZTzqb8XVQrqf3pQvRB

Wir empfehlen stattdessen einen unserer Testsieger!

3 Testsieger 2018-01-29T07:46:01+00:00
Flirtseiten Vergleich

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite
Flirtseiten Vergleich

Unverbindliche Dates

Testbericht
zur Webseite
Flirtseiten Vergleich

Singlebörse

Testbericht
zur Webseite

Whatsexy.de im Test, Abzocke oder seriöse Singlebörse?

Whatsexy.de ist schon mal keine Singlebörse. Es ist ein Casual Dating-Portal für Sextreffen für Menschen aus Deutschland, Österreich und Schweiz. Eine ernsthafte Partnerschaft zu finden ist nicht das Ziel. Wie so häufig in der Online Erotik Welt, versucht diese Plattform hauptsächlich Männer anzulocken, es werden nur weibliche Fotos gezeigt. Beim Aufrufen der Webpage kommt ein Pop-up-Fenster auf, welches mit echten Frauen (in fett geschrieben) und Männern wirbt (unauffällig, nicht in fett geschrieben).

Das Design der Startseite ist schlicht und möchte wohl auf den Nachrichtendienst WhatsApp erinnern. Abgesehen davon, dass die Farbe Grün gewählt worden ist als Eyecatcher, besteht keinerlei Ähnlichkeit. Vor allem das Logo ist geschmackslos. Die Startseite besteht aus einer einzigen Seite, mit einem Hintergrund Bild das ein Mosaik aus nackten Frauen darstellt, der Registrierbox und sechs kleine Profilfotos von Frauen. Nur eine von ihnen posiert verführerisch, der Rest ganz natürlich. Bei dem Overload an Erotik den die obigen Fotos, wirken die Beispielprofile jetzt ganz schön unschuldig und fehl am Platz. Es ist kein einziges Männerfoto vorhanden. Ob diese echt sind oder fiktiv, ist unklar, anklicken kann man sie aber zumindest nicht.

Whatsexy.de Mitgliederbereich

Negative Erfahrungen in der Branche lassen dann immer Vorsicht und Skepsis aufkommen, man möchte den Gedanken Prostitution schnell verdrängen. Bewertungen von Mitgliedern oder Testberichte finden wir nicht, haben aber selber schon mehr als ein Portal dieses Anbieters, Paidwings AG, getestet und als Abzocke abgestempelt. Wir können aber nicht von anderen Dating-Seiten auf diese schließen, nach unsere Erfahrungen ist es wichtig die AGB´s aufzusuchen um eine mögliche Abzocke aufzudecken. Und siehe da: der Betreiber, Paidwings, hat das Recht extern beauftragte Dienstleister zur Erbringung ihrer Dienstleistungen zu bedienen. Auf eine indirekte Art wird damit höchstwahrscheinlich gemeint, dass es sich um einen Moderierter Dienst handelt. Dazu kommt, dass das Whatsexy.de Profil auch auf weiteren Portalen die zu Paidwings gehören veröffentlicht wird.

Die Anmeldung ist kostenlos. Man kann, muss aber nicht, die Angaben des Profils anklicken aus einer Reihe von vorgegebenen Antworten: Vorlieben (Sex, Fetische, Beziehung etc), Interessen (Musik, Haustiere, Hobbys, Charakter), Aussehen (Haarfarbe, Augenfarbe, Figur), Persönliches, sich vorstellen, Foto hochladen, Wohnort. Man kann auch aussuchen, ob man im Datingnetzwerk auftauchen möchte.

Das Profil ist übersichtlich, schlicht und die grüne Farbe zieht sich durch. Für ein junges Publikum gedacht.  Alle Profile von Paidwings sind 100% gleich aufgebaut, wirken leider etwas leblos und unpersönlich

Hauptfeatures: Suchfunktion, Sofortdates, Nachrichten, Will mich treffen, Besucher. Was sind  Sofortdates? Profile der Umgebung können a lo Tinder weggeklickt oder mit einem Herz markiert werden

Kontaktmöglichkeiten: Nachricht, Flirtspruch, Kuss und Freundschaftsanfrage senden.

Kosten:

Kostenlose Basic Mitgliedschaft: Anmelden, Profilerstellung, „Knutschen“, erotische Flirts senden.

Kostenpflichtige Vorteile der Premium Mitgliedschaft: Nachrichten schreiben und lesen, Fotos ansehen, Freundschaftsanfragen und Profilbesucher einsehen, erweiterte Suchfunktion und eine Date Garantie! Kein Date? Geld zurück.

Whatsexy.de Kosten

Achtung Abo-Alarm! wird nicht gekündigt, verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch.

Zahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, Lastschrift, Sofortüberweisung

Fazit

Ist Whatsexy.de eine Abzocke?

Whatsexy.de ist nach unseren Erfahrungen auch eine Abzocke. Das Design ist zu jung und unseriös, es werden höchstwahrscheinlich Controller oder Moderatoren eingesetzt und an sich wirkt das ganze Portal leblos und unpersönlich. Mit der Kostenlosen Mitgliedschaft kann man so gut wie nichts machen, Nachrichten kann man nur mit einer Premium-Mitgliedschaft lesen und beantworten.

Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen zu einem unserer Testsieger.

3 Testsieger 2018-01-29T07:46:01+00:00

Anmeldung bei unseren Testsiegern 2019

Bei den folgenden Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf den heißen Flirt, den Partner für's Leben oder ein prickelndes Abenteuer!

Flirtseiten Vergleich

Partnervermittlung

Die beste Partnerbörse!

Parship

  • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland

  • unser Testsieger mit den meisten Anmeldungen

  • effektive Partnersuche durch Partnervorschläge

  • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner

Testbericht
zur Webseite
Flirtseiten Vergleich

unverbindliche Dates!

Portal für unverbindliche Dates!

cDate

  • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland

  • täglich 25.000 neue Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern

  • Frauenanteil bei 59%, da überdurchschnittlich hohes Niveau

  • Kontaktgarantie

Testbericht
zur Webseite
Flirtseiten Vergleich

Singlebörse

Die beste Singlebörse!

DatingCafe

  • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland

  • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30

  • hohe Zufriedenheit bei den Mitgliedern

  • kostenlose Probewoche für alle Mitglieder, generell günstig

Testbericht
zur Webseite

Hinterlassen Sie einen Kommentar

error: Content is protected !!