cd logo
platz 1 unser testsieger
testsiegel cdate

C-Date: Bestes Portal für prickelnde Abenteuer!

Zusammenfassung

  • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland

  • unser Testsieger im Bereich Casual Dating

  • täglich mehr als 25.000 neue Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern

  • Frauenanteil bei mehr als 59%, da überdurchschnittlich hohes Niveau

  • Kontaktgarantie

  • Anonymitätsschutz

  • Für Frauen kostenlos, für Männer im gehobenen Bereich

Jetzt Testsieger C-Date kostenlos testen!
C date de 400x330

Hast du Lust auf Abenteuer oder gelegentliche Treffs? Dann bist du bei C-Date wohl richtig. In diesem C-Date Test prüfen wir Funktionen, Vertragsdetails und Erfolgschancen für dich, damit du mit den besten Informationen ausgestattet und allwissend starten kannst.

Allgemeines

C-Date ist seit 2008 eines der berühmtesten und bekanntesten Dating Portale für Casual Dating und unverbindliche sexuelle Abenteuer. Täglich melden sich ca. 25.000 neue Mitglieder an, um einen Partner für gelegentlichen Treffs und erotische Erlebnisse oder Spielchen zu finden.

Für wen ist C-date etwas?

C-Date ist für Nutzer zu empfehlen, die auf der Suche nach einem Abenteuer oder einem Partner für gelegentliche Dates mit bestimmten Vorlieben sind. Vor allem für Frauen ist C-Date wegen der kostenlosen Premiummitgliedschaft und dem etwas gehobeneren Niveau ohne Einschränkungen zu empfehlen. Männer können sich über eine große Anzahl erotisch offener Frauen in jedem Alter freuen. Weltweit ist C-Date in über 35 Ländern bereits mit Erfolg zu verzeichnen und hat insgesamt mehr als 36 Mio. Nutzer.

Die Mitglieder hier sind in Deutschland ca. 3 700 000 und davon findest du pro Woche ungefähr 120000 aktive Nutzer. Mit der Geschlechterverteilung sieht es so aus, dass du als Mann die große Auswahl hast. Männer sind hier zu 59% vertreten und Frauen zu 41 %.  Und es gibt sehr viele Mitglieder über 30 Jahre.

Gesucht ist hier überwiegend ein treffen ohne Verpflichtungen, und laut den Erfahrungen sind die Nutzer sind freundlich und offen. Du kannst auch ersehen, wer gerade online ist, das ist sehr praktisch.

Mitglieder

Ganz normale Männer und Frauen jeden Alters suchen hier nach Gleichgesinnten, mit denen sie kostenlos und unverbindlich ihre erotischen Bedürfnisse angehen und befriedigen und schamlos kostenlose Abenteuer ausmachen können.

Hier findest du niveauvolle Kontakte ohne Verpflichtungen. Die vielen weiblichen Mitglieder wurden hier her geworben durch eine hohe Präsenz in Frauenzeitschriften, TV-Sendungen und Fernsehwerbung und sehr wichtig: Frauen nutzen die Seite ganz kostenlos.

Den Nutzern gefällt nach ihren Erfahrungen vor allem, dass die Nutzer hier sehr freundlich sind und jeder weiß, was er hier will.

Es herrscht durchaus eine  aufgeschlossene und positive Atmosphäre unter den Casual Nutzern.

Die Antwortquote beinhaltet, dass 7 von 10 Frauen sofort antworten, dies ist eine sehr positive Bilanz.

C-Date kostenlos testen!

Anmeldung

Die Anmeldung dauert hier nicht länger als 10 Minuten.

Die Profilerstellung bei C-Date ist sehr leicht und macht sogar Spaß. Hier wird man nicht wie in anderen Portalen mit langen Fragen nach Vorlieben und Abneigungen überhäuft, sondern man kommt Casual Dating sehr schnell zur Sache. In sechs leichten Schritten ist die Anmeldung fertig und man kann loslegen.

Als erstes kann man auswählen, welche Art von Abenteuer man sucht. Angeboten werden von C-Date:

  • Singles treffen
  • Eine längere Beziehung
  • Flirten
  • Spiele
  • Zuschauen
  • Chatten

Man wählt danach, ob man nach Männer- oder Frauenbekanntschaften sucht und aus welchem Bundesland man kommt. Es gibt dann noch die Suche nach Landkreisen. Die ist sinnvoll, wenn man für ein Gelegenheitsdate keine Lust hat, hunderte von Kilometern auf sich zu nehmen.

Danach kann man sich in den folgenden Kategorien beschreiben:

  • Weitere Daten (Bundesland, Familienstand, Beruf, Trinkgewohnheiten etc.)
  • Aussehen
  • Charakter & Eigenschaften

Zuletzt legst du noch E-Mail-Adresse und Passwort fest und schon erhältst du eine Mail mit dem Aktivierungslink für deinen Account.

Inzwischen können Mitglieder zu den vorgegebenen Themen ihre Meinung auf dem Profil äußern. Damit kannst du noch besser einschätzen, ob das Mitglied zu deinen Vorlieben passt und sich für ein prickelndes Abenteuer auch eignet.

Die Themen reichen von Banalem bis zu spannenden Fragen:

  • “Worauf könntest du am ehesten einen Monat lang verzichten”
  • “Was hältst du von einem Abenteuer an öffentlichen Orten?”

Das Tolle ist, dass die Mitglieder selbst auswählen dürfen, ob ihre Fotos “normal” oder “verschwommen” angezeigt werden sollen und für wen die Fotos sichtbar sind.

Textfelder für eine freie Verfassung an Text gibt es nicht. Sehr beliebt sind deswegen das Pseudonym, 5 Fotos, die man von sich hochladen kann und “Mein Typ”.

Wie ermittelt C-Date dann deinen Typ?

Bei “Mein Typ” können aus 84 Optionen, die durch Foto-Kacheln symbolisiert werden, 5 zum eigenen Profil genommen werden. Daraus errechnet der C-Date Computer dann deinen Typ. Hier gibt es Kategorien, wie beispielsweise von “ein wenig klassisch” über “sehr klassisch” bis hin zu “experimentierfreudig und wild”.

Hier ein Tipp, denn wenn du beim Casual Date ein wildes Abenteuer haben willst, dann solltest du auch als Typ zumindest “wild” sein. Dazu musst du nur die passenden Foto-Kacheln anklicken.

C-Date kostenlos testen!

Kontaktaufnahme

Wie erfolgt die Kontaktaufnahme von C-Date? Für Frauen ist das Verfassen und Versenden von Nachrichten kostenlos.

Es gibt einen Live-Chat, der für einen direkten Kontaktaustausch genutzt werden kann.  Auf C-Date steht ein internes Postfach zur Verfügung und Nachrichten sind auf maximal 1.500 Zeichen begrenzt. Es gibt vorformulierte Antwortvorlagen, die deine erste Kontaktaufnahme mit anderen Mitgliedern des Casual Dating Portals erleichern sollen und dir hefen,  Texte für die Kontaktaufnahme zu verfassen. So musst du nicht lange überlegen und nach den passenden Worten suchen, mit denen du ein interessantes Mitglied anschreiben kannst.

Trotzdem hier ein Tipp für dich, denn es herrscht rege Konkurrenz in der Online Dating Welt, und da solltest du dir etwas kreativere und vor allem individuelle Nachrichten schicken um dann zum Erfolg zu kommen.

C-Date verspricht dir als Nutzer sogar eine Kontaktgarantie. Dabei garantiert dir C-Date die folgende Anzahl an Kontaktvorschlägen:

  • Bei einer Dauer der Mitgliedschaft von 3 Monaten werden mindestens 5 Kontaktvorschläge versprochen
  • mindestens 15 Kontaktvorschläge bekommt man garantiert bei einer Mitgliedschaftsdauer von 6 Monaten
  • mindestens 30 Kontaktvorschläge bei einer Mitgliedschaftsdauer von 12 Monaten

Sollte es bei dir nicht klappen und dir nicht genug Kontakte vorgestellt werden, dann verlängert sich deine Premium-Mitgliedschaft kostenlos und du bekommst Kontaktvorschläge. Das ist mal ein seriöster Anbieter würden wir sagen, der Kundenservice ist schon ausgesprochen gut gestaltet.

Laut den AGBs verwendet C-Date einen speziell “entwickelten Algorithmus, der Aussagen über die Kompatibilität (Vereinbarkeit) zweier Kundenprofile ermöglicht”, damit deine Kontaktvorschläge auch in echt zu dir passen.

Wie schreibst du nun am besten Mitglieder bei C-Date an?

C-Date bietet dir die Möglichkeit beispielsweise um eine Bildfreigabe zu bitten. Dazu generiert der Computer dann Nachrichten wie: “Hallo, Ich bin neugierig und würde gern dein Bild sehen.” Oder “Hallo, Ich habe ein Foto für dich freigeschaltet. Möchtest du auch ein Foto für mich freischalten?”.

Und hier wieder, in der Onlinewelt hast du es mit zig Konkurrenten zu tun, die wahrscheinlich dieselbe Nachricht schicken, deswegen solltest du dir ausgefallenere Nachrichten überlegen, um bei der Dame zum Erfolg zu kommen. Schreibe einfach eine nette, kurze, stilvolle und persönliche Nachricht.

So findest du deinen Partner für ein Abenteuer bei C-date.

Damit du den passenden Partner für dein Abenteuer am besten zielgerichtet suchen kannst, bietet C-Date eine sehr ausgefeilte und detaillierte Suchfunktion. Du kannst Angaben über Geschlecht, Alter, Region, Größe, Figur, Haarlänge, Haarfarbe, Augenfarbe, Erotische Neigungen, Art des Austauschs und nach Herkunft machen. Mithilfe deiner Auskünfte macht C-Date dir dann deine individuellen Kontaktvorschläge mit Fotos. Du kannst du aber auch selbst aktiv Profile durchschauen, z.B. die Mitglieder, die gerade online sind. Von ihnen wirst du in der Regel noch schneller eine Antwort bekommen.

Die Profile auf C-Date sind anonym gehalten und das aus einem Grund, denn keiner möchte von Kollegen, Bekannten oder Freunden als Fremdgeher erkannt werden? Natürlich ist es wichtig die Identität der Nutzer zu schützen. So ist es möglich C-Date auch geheim und anonym zu testen und erotische Abenteuer zu erleben.

Etwa die Hälfte aller Profile enthalten Bilder. Diese sind aber oft anonymisiert und müssen von dem betroffenen Benutzer erst freigeschaltet werden. Leider ist nicht immer gleich zu erkennen, welche Benutzerin ein Bild von sich eingestellt hat, da C-Date reale Fotos als Platzhalter benutzt.

Rund die Hälfte bis zwei Drittel aller Mitglieder hat ein Pseudonym, die anderen behalten die von C-Date zugeteilte Nummern. Die Chiffre ist eine achtstellige Buchstaben- und Zahlenfolge.

C-Date ist aufgrund der Größe und dem kostenlosen Service für Damen ein guter Ort für Fake Profile. Daran arbeitet C-Date aber bereits. Wird beispielsweise ein Mitglied belästigt, handelt der Kundenservice sehr schnell und zuverlässig. Weibliche Mitglieder können nervige Nutzer melden und eine Sperrung beantragen. Dies wird vom Kundensupport auch rasch durchgeführt. Aber leider werden über den Service Informationen und Materialien nicht automatisch geprüft.

C-Date kostenlos testen!

Wie gestaltest du dein Profil auf C-Date am besten?

Dein Foto sollte weder verschwommen oder verpixelt sein, um dich in einem guten Licht zu zeigen und um die Wirkung des Bildes zu erhöhen, kannst du Helligkeit und Kontrast anpassen.

Nimm am besten einen schlichten Hintergrund, der dich seriös erscheinen lässt. zu professionell sollte dein Foto auch nicht sein, damit du nicht in den Verdacht kommst, ein Fake Profil zu sein.

Was ist für dich als Nutzer hier wichtig?

Du solltest deine realistischen Wünsche definieren. Es gibt nicht so viele Frauen, die mit einem fremden Mann Analverkehr haben möchten oder auf der Suche nach einem Dreier sind. Man sollte sein Profil gut pflegen, und vor allem ein nettes Profilfoto ist wichtig. Du willst deine Träume ausleben und die andere Person ihre. Deshalb ist es sehr wichtig, seine persönliche Zielgruppe im Auge zu haben und sein Profil auf diese Zielgruppe hin zu optimieren, um C-Date mit den ganzen Vorzügen zu nutzen. Das Pseudonym bietet hier eine sehr gute Möglichkeit. Willst du ein Abenteuer wie Christian Grey aus “Shades of Grey”? Dann nenne dich doch einfach “Mr. Grey” und wähle ein attraktives Foto von dir im grauen Anzug. Präsentiere dich so, wie sich deine Wunschfrau ihr Abenteuer vorstellt. Im Zweifel kann dir eine professionelle Fotografin hier auch ein paar Tipps geben.

Selfies sind allgemein keine gute Visitenkarte und auch nicht die berühmten nackten Oberkörper Bilder. Zeig deinen nackten Oberkörper nur, wenn du ein Sixpack hast und dann auch in einer natürlichen Atmosphäre, wo er hingehört, so zum Beispiel am Strand. Sonst sieht es zu aufdringlich aus. Bei den meisten Frauen beginnt die Fantasie immer noch zuerst im Kopf.

C-Date kostenlos testen!

Was hat es mit der App auf sich, wie gut ist sie?

Die C-Date App kann über den Google Play Store und auch im Apple App-Store kostenfrei heruntergeladen werden. Kontaktvorschläge sind für Männer kostenfrei, es ist aber nicht möglich Fotos anzuschauen oder Frauen zu kontaktieren. In-App-Käufe für Männer entsprechen den Kosten für die Premiummitgliedschaft für Männer. Frauen auf der Suche nach Männern müssen keine In-App-Käufe machen, um alle Funktionen zu nutzen.

Die Suche ermöglicht das Filtern nach Mitgliedern, die gerade online sind oder sich in der direkten Umgebung befinden. Vielleicht begibst du dich gleich spontan auf ein erotisches Date mit jemandem aus deinem Umkreis? Du kannst auch von unterwegs sehen, wer dein Profil besucht hat, dein Profil bearbeiten und im Live Chat mit anderen Nutzern chatten. Wegen der Übersichtlichkeit der App und der Auswahl der mobil verfügbaren Funktionen finden wir die Bedienbarkeit in dem Praxistest sehr modern und angenehm.

Was sagen Erfahrungen zu C-Date? Man kommt schnell ins Gespräch und tauscht Bilder, Wünsche und andere Informationen aus. Treffen kommen zustande, aber die meisten weiblichen Mitglieder bleiben ziemlich vorsichtig. Die Gespräche sind nicht sehr locker, sondern eher sehr sachlich geprägt. In einem Praxistest kam es nach 2 Wochen zum 1. Treffen mit einer Dame. Man kann also über C-Date Partner kennenlernen, aber ein bisschen Geduld ist trotzdem hilfreich. “C-Date” bedeutet dabei erst einmal “Casual Dating”. Auf der C-Date Startseite sagt “C-Date” deutlich, was man darunter versteht:

“c-date ist die Adresse für lockeres Kennenlernen ohne Verpflichtungen. Casual Dating lässt Erwachsene den direkten Weg zur eigenen Befriedigung finden, ohne eine Bindung eingehen zu müssen. Egal, ob sie sich eine einmalige, unvergessliche Begegnung wünschen oder eine langfristige Liaison ohne Liebe – c-date bringt Sie mit Menschen zusammen, die genau dasselbe suchen.”

Natürlich soll C-Date diese Wünsche erfüllen. Auch die Damen melden sich auchbei C-Date an, um ihre erotischen Träume auszuleben. Es gibt auch sogar viele attraktive Nutzerinnen bei C-Date wie das Model aus der C-Date Werbung, aber die sind eben auch besonders begehrt und haben ihre eigenen Vorstellungen von dem, was sie erleben wollen und mit wem.

Design und Bedienung

Datenschutz und Anonymität, also kurz gesagt Diskretion werden hier groß geschrieben, das bedeutet auf gut deutsch die anonyme Behandlung der personenbezogenen Daten und auch keine Weitergabe an Dritte.

Es gibt eine übersichtliche Gestaltung und unkomplizierte Bedienung. C-Date hat smarte Tools wie Formulierungshilfen beim Verfassen von Texten, damit du schneller die richtigen Worte findest, mit denen du ein Mitglied deines Interesses anschreiben kannst.

Einige weitere Funktionen wären wünschenswert, z.B. muss man die E-Mail-Adresse des Kundenservice aus der Webpage kopieren und manuell in die E-Mail einfügen.

Aber insgesamt weist C-Date einen positiven Eindruck auf.

C-Date kostenlos testen!

Kosten

Für Männer ist die Profilerstellung und Kontaktvorschläge erhalten auch kostenfrei, die werden aber 24 Stunden nach der Anmeldung gelöscht und sie können auch Nachrichten kostenlos empfangen (die werden 24 Stunden nach Erhalt gelöscht) und auch Profilfotos hochladen ist gratis.  Für Frauen ist C-Date ist kostenlos.

Was kostet hier die Premiummitgliedschaft?

Für Männer:

Dauer / Credits / CoinsKosten pro MonatGesamt
Premium
3 Monate49,90 € / Monat149,70 €
6 Monate39,90 € / Monat239,40 €
12 Monat29,90 € / Monat358,80 €

Die Zahlungsmöglichkeiten beinhalten Überweisung, Kreditkarte, Bankeinzug, Bareinzahlung und Scheck. Bei C-Date kannst du anonym in bar oder als Scheck per Post bezahlen.

Hier ein Tipp: Kündige deine Premiummitgliedschaft gleich nachdem du das Abo abgeschlossen hast, damit sie sich nicht automatisch verlängert. Bei Bedarf kannst du ein neues Abonnement dann abschließen.

Gibt es Überraschungen bei den C-Date Kosten?

Laut AGBs weist C-Date “den Kunden vor der jeweiligen Nutzung kostenpflichtiger Leistungen in jedem Fall darauf hin, dass diese folgenden Leistungen kostenpflichtig sind und welche Gebühren dafür anfallen.”

Der Kundenservice ist sehr schnell, denn der antwortete innerhalb von 24 Stunden auf eine Email in einem Test.

Außerdem investiert C-Date in Marketing und Werbematerial, um noch mehr Mitglieder zu bekommen. Natürlich dient das auch dem Zweck, mehr Umsatz und Profit zu bekommen. Es ist für dich als Nutzer relevant, weil es dadurch auch mehr Dates und eine größere Auswahl an Mitgliedern für dich gibt.

C-Date kostenlos testen!

Hier findest du einige schnelle FAQs

Was ist C-Date? Wie funktioniert C-Date?

Wenn du alle Angaben eingetragen hast, vergleicht C-Date dein Profil mit denen der anderen Kandidatinnen und deinen eigenen „Suchkriterien“ und schickt dir pro Tag bis zu drei Kontaktvorschläge. Eine eigene Suchfunktion zum selber suchen gibt es nicht, weil du von C-Date innerhalb einer kurzen Zeit eine Menge Vorschläge bekommst. Dazu kannst du schauen, wer gerade online ist und diese Mitglieder anschreiben. Auch im Feld “Was gibt’s Neues?” im Reiter “Start” kannst du neue Mitglieder zum anschreiben finden. Trotzdem wäre eine erweiterte Suchfunktion ideal. Anpassen kannst du die Suchfunktion mit Suchkategorien wie “Welche Vorlieben soll der gesuchte Partner haben?”. Das könnte sehr interessant sein. Doch im Endeffekt haben fast alle Nutzer die gleichen Vorlieben angekreuzt. Laut Erfahrungen steht in fast jedem Profil die Vorliebe für “sinnliche Abenteuer”. Es ist dann schon witzig, wenn C-Date dich anschreibt, und mitteilt: “Liebes C-Date Mitglied, wir haben einen neuen Kontaktvorschlag für Sie: Ihr Partner teilt ihre Vorliebe für sinnliche Abenteuer”. Hier wären andere Kategorien von Vorteil gewesen. Immerhin gibt es auch Kategorien wie

  • Zeigen und Zuschauen
  • Fotografieren und Filmen
  • Flotter Dreier
  • Dominant/ Devot sein
  • Fetisch interessiert

Wenn man hier nur eine bestimmte Kategorie anklickt, wird man etwas zielgerichteter vermittelt. Es empfiehlt sich, mit diesen Kategorien bei Bedarf etwas zu spielen. Auch in der Kategorie “Welche Art der Vermittlung wünschen Sie sich?” sind bei den meisten Nutzern immer fast alle Punkte angekreuzt. So kann man sich “Eine erotische Auszeit vom Alltag (Email, Telefon, Chat)” wünschen, “Einen unverbindlichen Flirt”, die “Freundschaft mit dem gewissen Extra”, “Ein sinnliches Abenteuer”, und sogar auch “Eine längerfristige/dauerhafte Beziehung”. Aus dem Casual Date kann sich auch etwas Längeres entwickeln, sagen einige Nutzer aus eigenen Erfahrungen. Sucht man jetzt bestimmte Eigenschaften an dem jeweiligen C-Dater, den man anschreiben will, um sein Anschreiben persönlicher zu gestalten, geben die “Fragen des Tages” einen guten Gesprächsstoff. Mitglieder schreiben dich an und du kannst ihnen die Frage des Tages beantworten. Wenn man die geiche Antwort wie der andere hat, hat man ein Match. Daraus ergeben sich zwar keine Vorteile, man kann das Thema aber per Mail weiter vertiefen und hat damit einen Ansatzpunkt für ein Gespräch. Zudem werden die Antworten unten bei deinem Profil unter “Meine Meinung” gespeichert. Man kann sie auch verstecken, wenn einem eine Antwort zu krass erscheint oder man nicht will, dass C-Date sie anzeigt. Es lohnt sich bei dem einen oder anderen Mitglied darauf zu gucken, was dieser zu bestimmten Themen geantwortet hat. Auch daraus können sich gute Anknüpfungspunkte für ein Gespräch ergeben.

Was bedeutet der Name “C-Date”?

“C-date”, “c-Date” oder auch “cDate” ist die Abkürzung für Casual Dating. Das bedeutet “zwangloses Daten”, also das Daten mit anderen Mitgliedern für erotische Kontakte oder Abenteuer ohne Verpflichtungen. Vor allem keine Beziehungen oder romantischen Gefühle. Jeder C-Dater hat eigenen Träume und Wünsche hat. Wünschst Du dir ein schnelles Abenteuer , Analverkehr oder einen Dreier? Dann versuche ruhig dein Glück bei C-Date. Aber auch ein romantisches Wochenende mit einem erotischem Abenteuer  kann der Wunsch des anderen C-Daters sein. Es soll auch schon zu langen Beziehungen gekommen sein. Casual, also zwanglos, bedeutet, dass alles möglich ist.

Wie seriös ist C-Date?

C-Date ist eine der größten Internetbörsen für “Casual” Dating in 35 Ländern und mit über 20 Mio. Mitgliedern auf der ganzen Welt. Allein in Deutschland gibt es mehr als 2,4 Mio. Mitglieder und jeden Tag kommen ca. 25.000 neue dazu. Der Frauenanteil liegt bei 59 Prozent. Diese Zahlen allein berweisen, dass C-Date das Casual Dating sehr ernst nimmt und eine seriöse, hochklassige und sichere Dating-Plattform anbieten kann. Dabei legt C-Date einen besonderen Wert auf den Schutz der Identität der Mitglieder. Es gibt Pseudonyme, wenig persönliche Daten und die Bilder bei C-Date müssen freigeschaltet werden. Wir stufen C-Date daher als sehr seriös ein.

Wie gut ist C-Date?

C-Date kann ein tolles Casual Dating Portal sein, bei dem man eine Menge Spaß haben und seine Träume ausleben kann. Mit einigen Tipps kannst du bei C-Date gleich erfolgreich einstarten und dich von der Masse abheben. Du wirst sehen, dass das sehr gut gut ankommt und dich schneller ans Ziel bringt als andere Portale oder Wege. Das Gute an C-Date ist, dass man schnell auf Gleichgesinnte trifft und sich nicht durch eine Menge von Dates quälen muss, nur um erkennen, dass sich der andere lieber eine romantische Liebesbeziehung wünscht. Es kommt bei C-Date also auch darauf an, wie man sich selbst zeigt und wie man mit den Nutzern und Nutzerinnen kommuniziert. Basierend Tests kann man sagen, dass man im Schnitt ein bis zwei Wochen braucht bis es zu einem erotischen Date kommt. In der Altersklasse unter 30 Jahren kommt man auf eine Antwortquote von ca. 1-2 zu 10. Über 30 Jahren verbessert sich die Quote im Schnitt auf 3-4 zu 10. Schreib also verstärkt potentielle Partnerinnen an. Sehr positiv fiel auf, dass die Frauen auch von selbst die Männer angeschrieben haben. Im Schnitt sogar öfter als bei „normalen“ Singleportalen.

Was ist Casual Dating?

Casual Dating bezieht sich auf viele unterschiedliche Arten von erotischen Aktivitäten außerhalb des Bereiches romantischer Beziehungen. Das Spektrum reicht dabei von kurzen Begegnungen bis zu langfristigen Arrangements außerhalb einer klassischen romantischen Zweierbeziehung.

Ist C-Date auch für die Altersgruppe 60+ geeignet?

13% der Männer und 8% der Frauen der Mitglieder auf C-Date sind über 55 Jahre alt. Bei den 120.000 wöchentlich aktiven Mitgliedern liegen auch deine Erfolgschancen auf erotische Treffen gut.

C-Date kostenlos testen!

Besonderheiten

Wie sieht man bei C-Date Fotos?

Bilder anderer Nutzer müssen von ihnen freigeschaltet werden. Das dient der Diskretion und zum Schutz der Persönlichkeit. Bitte den anderen Single, dir seine Bilder freizuschalten, und schalte dem anderen ggf. deine eigenen Fotos frei.

Wie schnell meldet sich der C-Date Kundenservice?

In einem Test meldete sich der C-Date Kundenservice sehr schnell. Auf eine abends um 21.00 Uhr gestellte Frage kam schon am nächsten Morgen um 11.00 Uhr eine Antwort. Der Kundenservice muss per E-Mail kontaktiert werden, die E-Mail-Adresse lautet: [email protected]

Sicherheit

Woran erkenne ich Fake Profile bei C-Date?

C-Date bietet seinen Service für Frauen kostenlos an. Daher kann es auch Fake Profilen geben. Generell traten diese bei einem Test nicht sehr oft auf. Man erkennt die Profile weniger an dem wie sie aufgebaut sind, sondern an den Handlungen des Nutzers. Oft schreibt das Fake zurück, dass es sich für die Nachricht bedankt und will dich nun auf eine andere Seite leiten oder gibt eine E-Mail-Adresse an, unter der es weiter kommunizieren will. Man sollte an diese Adresse nicht antworten, da man wohl Spam oder Viren zurückgesendet bekommt. Sollte sich ein Profil als Fake herausstellen, so melde es bitte dem C-Date Kundenservice.

C-Date kostenlos testen!

Kündigung

Wie kündigt man bei C-Date? Wie lösche ich meinen Account bei C-Date?

Wichtig ist natürlich die Beachtung der Kündigungsfrist. Bei C-Date muss man ein vorgefasstes PDF-Kündigungsschreiben ausdrucken, unterschreiben und an C-Date schicken. Logge dich dafür ein und klicke unter “Mein Profil” auf “Einstellungen”. Klicke dann unterhalb von “Ihre Mitgliedschaft” auf “Ändern“. Nun kannst du das Kündigungsformular öffnen, speichern und ausdrucken. Folgende Infos müssen eingetragen werden: Die E-Mail-Adresse, der Kündigungsgrund, der von C-Date dir gegebene Kündigungscode und deine Unterschrift. Das Fax muss an die Nummer gesendet werden: 00352 26 30 26 97. Tipp: Alternativ füllt man das Formular ganz aus, scannt es ein und schickt es als PDF an die Kundenservice-E-Mail von C-Date: [email protected] . Man sollte innerhalb von 2 Tagen eine Bestätigung der Kündigung bekommen. Sonst ggf. nochmals nochmal verschicken! Sobald du die Premium-Mitgliedschaft gekündigt hast, kannst du dein Profil zu jederzeit im persönlichen Bereich unter “Mein Profil/Einstellungen” löschen. Durch die Löschung entfernst du deine Daten unwiderruflich aus der C-Date Datenbank. Als Frau must du nur dein Profil löschen, da C-Date für dich kostenlos ist und du also keine Premium-Mitgliedschaft besitzt. Für die Damenwelt ist C-Date ganz kostenfrei. Männer können sich kostenlos anmelden und bekommen auch Kontaktvorschläge – um Fotos anderer Profile anzuschauen und Kontakt zu Mitgliedern aufzunehmen, muss man als Mann eine kostenpflichtige Mitgliedschaft beantragen. Die Premium-Mitgliedschaft kannst du auch bequem als In-App-Kauf abschließen. Bitte beachte, dass sich die kostenpflichtige Mitgliedschaft automatisch verlängert und die Abopreise bei einer automatischen Verlängerung höher werden.

Fazit

C-Date ist eine hochklassige Kontaktbörse für unverbindliche erotische Abenteuer. Für Frauen ist C-Date kostenlos und uneingeschränkt zu empfehlen, daher die hohe Frauenquote. Da vergleichsweise wenig Männer die Premiummitgliedschaft abschließen, gibt es bei C-Date deutlich mehr “Frauen pro Mann” als bei anderen Portalen.

C-Date kostenlos testen!

Unsere 3 Testsieger – unverbindliche Dates!

Flirtseiten Vergleich

cDate

  • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland

  • täglich 25.000 neue Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern

  • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder

  • Kontaktgarantie für das prickelnde Abenteuer und Treffen

Testbericht
zur Webseite
Flirtseiten Vergleich

Lovepoint

  • 0.6 Mio. Mitglieder in Deutschland

  • überdurchschnittlich viele Frauen (60%)

  • erfolgreiche Vermittlung von Erotikkontakten seit über 15 Jahren, TÜV zertifizierter Datenschutz und Sicherheit

  • Kontaktgarantie und Vermittlungsgarantie

Testbericht
zur Webseite
Flirtseiten Vergleich

First Affair

  • 1,9 Millionen Mitglieder in Deutschland

  • hohe Qualität der Mitgliederprofile, keine Karteileichen

  • Schutz der Anonymität und Diskretion

  • gute Features zur Kontaktaufnahme für abenteuerlustige Menschen von 25-50

Testbericht
zur Webseite